Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Oszilloskop und drehzahl messen
#1
hi All

meine Idee oder Überlegung war, das man doch mit einem Oszilloskop die drehzahl eines ankers auslesen müssen könnte, da ja jeder übergang der kohle vom kollektorfeld zu kollektorfeld ein impuls hinterlassen müsste
scheinbar erst einmal eine gute Idee

ich bin aber in Oszilloskope nicht gut eingearbeitet
eher fast gar nicht

ich kenne aber von früher die anzeigen und werte auf den KFZ-Motorleistungsprüfständen, wo dann sogar aussagen zu den zündungsabläufen gemacht wurden uvm

erst konnte ich unsern Jörg nicht erreichen
dieser war eingenmächtig im Urlaub Wink))
nachträglich viel spass von hier aus dazu


nun sagte der Jörg
gute Idee, aber gänzlich schlecht beim Flachanker
der flachanker mit seinen Störfeuer/impulsen gibt derart unsaubere Impulse ab, das diese wohl ohne zusätzliche Filter unbrauchbar auszuwerten sind

sehr sehr schad
bei kleinen preisen probiere ich ja einfach mal
aber
Oszilloskop und kleine preise ist halt nicht
aber2
brauchbare zusätzliche filter  kann ich nicht bauen
ich habe nicht einmal ansatzweise eine ahnung, wie bauen und woraus

ich hatte gehofft ein Osziloskop einfach an die schleifer anklemmen zu können
passende einstellung auswählen und und an der kurvenhöhe ansatzweise die drehzahl erkennen zu können


schad, schad, schad
so einfach wird das wohl nix

Jörg kann seine ausage bestimmt viel geauer ausführen, die endberwertung wird aber auf das gleiche hinaus laufen


cu, DC
die welt braucht mehr Ver-Rückte

seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben. DC
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Oszilloskop und drehzahl messen - von photomanHH - 05-05-2015, 18:35
RE: Osziloskop und drehzahl messen - von ebi - 05-05-2015, 19:26
RE: Oszilloskop und drehzahl messen - von ebi - 05-05-2015, 21:19
RE: Oszilloskop und drehzahl messen - von ebi - 06-05-2015, 11:39
RE: Oszilloskop und drehzahl messen - von ebi - 06-05-2015, 13:46
RE: Oszilloskop und drehzahl messen - von cw658 - 06-05-2015, 15:55
RE: Oszilloskop und drehzahl messen - von ebi - 06-05-2015, 16:28
RE: Oszilloskop und drehzahl messen - von cw658 - 06-05-2015, 16:55
RE: Oszilloskop und drehzahl messen - von ebi - 06-05-2015, 18:23
RE: Oszilloskop und drehzahl messen - von ebi - 06-05-2015, 19:43
RE: Oszilloskop und drehzahl messen - von cw658 - 06-05-2015, 19:48

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste