Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tischbahn Zieht In Keller Um...
#1
Hallo @all,

meine z.Z. noch temporär im Wohnzimmer aufgebaute Tisch(Eck)bahn mit Fallerschienen (ca. 20m), wird vermutlich noch diesen Monat in den Keller umziehen. Mit den Nachbarn schon geeinigt, muss zuvor noch eine Tür und 2 Fenster "(Neu)gierige dritte" gesichert werden und danach kann es losgehen. Fotos von den Räumlichkeiten wird es in naher Zukunft geben.

Fotos zu der temporären Tisch(Eck)bahn mit "Ausfahrt ins grüne" gibt es [url="http://www.xtremerunners.de/slotracing/tischbahnv1/"]hier[/url] zu sehen.

Manch einer von euch möge mir den Aschenbecher verzeichen, der nicht gerade rümlich z.T. mittig im Bild rumsteht aber es ist derzeit nicht viel Platz ... <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />



Das wirr-warr der Bahn auf dem Tisch ist gewollt, da ich so ein Schienen drunter und drüber (je mehr Spuren übereinander, desto prickelnder) lieber habe, als eine aufgeräumte, strukturierte und sofort erkennbare Streckenführung - habe ich symetrisch schon erwähnt ? <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' class='bbc_emoticon' alt='Big Grin' />.

Später im Keller wird das ganze auf Grund von dem größeren Platzangebot noch etwas entzerrt, damit auch landschaftlich noch ein bissle was möglich ist.

Mir schwebt als Haupt-Szenario ein (Vor)Stadt-Autobahn-Kreuz mit Zubringer in die Stadt vor, sodas auch flotte Drifts um Häuserecken (hoffentlich sind sie stabil genug) für richtig Abwechslung sorgen werden. Längere Gerade(n) von ca. 4m sollen "unter" dem Autobahnkreuz hindurch führen, damit der Fahrer für wenige Augenblicke durchatmen kann um anschliessend wieder (hoffentlich) hochkonzentriert in die "Windungen" des Kreuzes bzw. in den Schluchten der Stadt einzutauchen.

Das durch oben beschriebenes Szenario z.T. Bereiche entstehen, die nur schwer oder auch garnicht einsehbar sind, ist voll beabsichtigt ! So simuliere ich bei den Fahrern "Sekundenschlaf"... <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />

Mir ist auch bewußt, das so etwas bei vielen nicht wirklich auf Zustimmung stoßen wird aber es ist ja auch meine Bahn <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' /> und soll meinen Kindheitstraum verwirklichen . . . *freu*



Derzeit ist der Track 2-spurig gebaut aber ich habe schon verschwommene Umrisse für einen 4-spurigen Track im Kopf, wo Abschnitte der 4 parallel laufenden Spuren je 2 spurig getrennt voneinander geführt werden. Solch eine Streckenführung sehe ich schon förmlich in der Stadt und auch in den Randbereichen durchaus als reizvoll an, um den niedlichen Radius der Stadtschienen zu nutzen.

Diese Anregung habe ich durch einen Link auf eine Seite im Forum bekommen, bei der ebenfalls die 4 Spuren kurz durch eine angedeutete Stadt auf je 2 Spuren getrennt werden. Ist eine klasse Idee und mal schauen was mein Schienenkonvolut so zuläßt...



Als Kröhnung soll meine ebenfalls bisher nur im Kopf verweilende und noch nicht ganz ausgereifte Lösung für eine automatische, Computer gesteuerte Boxengasse in die Tat umgesetzt werden. So wird, wenn alles klappt, zum tanken "echt-ehrlich" in die Boxengasse abgebogen, an der richtigen Box angehalten und nach dem Tanken das Rennen das Car voll automatisch bis zum Boxengassenausgang (vor)gefahren und nach "einbiegen" auf die Strecke wieder an den Fahrer die Kontrolle zurück gegeben. Denkbar wäre eine Zeitspanne von mehreren Augenblicken, um die Reifen zu säubern oder gar zu erneuern .. da gibt es ja viel Platz für Phantasien ....



Das Sahnehäubchen bilden (vermutlich mehrere) auswechselbare bzw. umsetzbare Schienen, um die Streckenführung zu ändern. So soll es laut meinem verschwommenen Plan in meinem nicht mehr ganz taufrischen Kopf möglich werden, Teilbereiche der Strecke auszulassen und oder einzubinden. Ich denke dabei an Steilwandkurven o.ä. So sollen nicht nur A/FX MT (meine Lieblinge) sondern auch die guten T-Jets und deren Vorgänger sowie Trucks zum Einsatz kommen. G-Plus und andere Magneter können so ebenfalls gefahren werden, ohne gleich die Stadt in Schutt und Asche zu legen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blink.png' class='bbc_emoticon' alt=':blink:' />



Soweit so gut - es gibt viel zu tun, packen wir es an... dies ist eine zwischen den Zeilen plazierte Suche, jemanden als Mitbauer aus meiner Gegend zu finden <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />



Schnelle Grüße

Manfred



P.S. Wenn jemand zur Umsetzung hier und da eine gute Idee hat, nur zu, ich bin für fast alles offen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#2
Hai,

ich hoffe ihr seid gut nach Hause gekommen von der Slotmania.



Beim Stichwort Autobahnkreuz fällt mir eine amerikanische Tycobahn ein die wie ein Kleeblatt gestaltet war.

Leider finde ich sie nicht wieder im Netz. Ich versuch mal eine Skizze einzuladen.



[attachment=877:attachment]



Zum Thema Bahnwirrwar haben die Japaner einiges am Start. Bis auf zu fünf Bahnebenen sind die da unterwegs. Tomy hat sogar dafür mal Säulen produziert. Das erinnert ein bißchen hat die Schattenbahnhöfe und Gleiswendel der Eisenbahner.



Arne <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.png' class='bbc_emoticon' alt='B)' />
Zitieren
#3
Hallo,



stark. Das Layout erinnert mich etwas an das

Oak Creek von [url="http://www.hoslotcarracing.com"][url="http://www.hoslotcarracing.com"]<a href="http://www.hoslotcarracing.com" target="_blank">http://www.hoslotcarracing.com[/url][/url]</a>.

(edit: Ausfahrt ins Grüne auch erst jetzt gesehen, manchmal sollte man zuerst

alles ansehen, bevor man einen Beitrag schreibt :-( ... also Layout errinnert mich

jetzt an nichts mehr .... *g*)



Das bin ich auch grad am Planen und Stefan(gliep)

hat das neulich hier auch vorgestellt.



Ist schön zu fahren, wenn ich auch persönlich

die Spurwechsel rauslassen würde. Ist aber

Geschmackssache. (edit: hab nicht gelesen, dass du die

Bahn ja eh anders aufbauen willst und auch "Stadtbetrieb" drin ist ...)



Wie gross ist denn Deine Bahn?



Deine Boxengassenidee klingt echt nett, wenn sie sich

verwirklichen lässt <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



Viele Grüße

Ralf
Zitieren
#4
Hallo Manfred,



deine Streckenführung ist schon wild,deswegen wird sie auch lange Spaß machen.

Wenn du richtige Rennen mit mehreren Leuten fahren willst ,denke an die Einsetzer.

Nicht das die im Wirrwarr die Autos falsch setzen.

Ansonsten klasse weiter so.Es war nett dich mal persönlich auf der Slotmania kennengelernt zu haben.



viele Grüße aus Heilbronn



Stefan
Zitieren
#5
[quote name='ernie' post='7991' date='13.03.2006 - 16:16']Hai,

ich hoffe ihr seid gut nach Hause gekommen von der Slotmania.



Beim Stichwort Autobahnkreuz fällt mir eine amerikanische Tycobahn ein die wie ein Kleeblatt gestaltet war.

Leider finde ich sie nicht wieder im Netz. Ich versuch mal eine Skizze einzuladen.



Arne <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.png' class='bbc_emoticon' alt='B)' />[/quote]



Hallo liebe Mitbastler,



ich habe mal eben schnell mit dem [url="http://drive.to/slotman"]Slotman[/url] ein "Tyco-Kleeblatt"

2spurig

[Bild: tyco_kleeblatt_2.jpg]



und 4spurig (Innenkurven Standardkurven 9'' 90° und 45° / Außenkurven 15'')



[Bild: tyco_kleeblatt_4.jpg]



entworfen... ist gar nicht schwer <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



Gruß, Andreas
Zitieren
#6
[quote name='CrazySloter' post='7993' date='13.03.2006 - 17:39']....

Es war nett dich mal persönlich auf der Slotmania kennengelernt zu haben.

....[/quote]

Das möchte ich zurück geben. Wenn auch nur kurz den einen oder anderen aber immerhin hat es min. für ein fröhliches "Hallo..." gereicht <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />

und ja, wir sind heil wieder in HH angekommen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



gruß

Manfred
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#7
Hallo RoadRunner,



ist wirklich Schade das ich Samstag nicht kommen konnte <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' class='bbc_emoticon' alt='Sad' /> <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' class='bbc_emoticon' alt='Sad' /> .



Deine Bahn ist Supi bestimmt so gut fahrbar wie Little Italy oder Campus <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' class='bbc_emoticon' alt='Big Grin' /> <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' class='bbc_emoticon' alt='Big Grin' /> <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' class='bbc_emoticon' alt='Big Grin' />



Freu mich schon auf heut abend, habe eben Lenkrad und Flystick bekommen ich mach Dich heut abend fertig Aldder <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/laugh.png' class='bbc_emoticon' alt=':lol:' /> <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/laugh.png' class='bbc_emoticon' alt=':lol:' /> <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/laugh.png' class='bbc_emoticon' alt=':lol:' />



Bis gleich,



einkiolmehl [Bild: secret.gif]
Zitieren
#8
Hallöle Chrispi - schade ich war ein bissle spät und dann die tech.-probs <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />

Aber heute abend bin ich auch wieder zeitiger am start und "krazen" wir die kurven <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



bis dahin schnelle grüße

Manfred



[quote name='Slotraver' post='7995' date='13.03.2006 - 18:11']...

ich habe mal eben schnell mit dem [url="http://drive.to/slotman"]Slotman[/url] ein "Tyco-Kleeblatt"

2spurig entworfen... ist gar nicht schwer <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' /> ...[/quote]



Ja das sagst du - ich habe mir den von der angegebenen site dongeloadet und "pustekuchen" ich bekomm die Fallerschienen nicht geladen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />

Bescheidene Frage: "Wie geht denn das ... ?"



gruß

Manfred
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#9
[quote name='RoadRunner' post='8018' date='14.03.2006 - 09:33']Ja das sagst du - ich habe mir den von der angegebenen site dongeloadet und "pustekuchen" ich bekomm die Fallerschienen nicht geladen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />

Bescheidene Frage: "Wie geht denn das ... ?"



gruß

Manfred[/quote]



Hallo Manfred,



hmmm... wenn ich mich recht entsinne, musst Du die Fallerschienen schon während des Installierens von Slotman mit installieren. Du wirst während der Installation gefragt, welche Schienensysteme Du benutzen möchtest. Dazu musst Du Dir natürlich zuerst die entsprechenden Dateien (gezippt) runterladen...



[url="http://www.slotcarmanager.de/slotman608/sts/faller.zip"][url="http://www.slotcarmanager.de/slotman608/sts/faller.zip"]<a href="http://www.slotcarmanager.de/slotman608/sts/faller.zip" target="_blank">http://www.slotcarmanager.de/slotman608/sts/faller.zip[/url][/url]</a>



... und entpacken. Allerdings kann es auch sein, dass die Fallerschienen schon im Gesamtpaket enthalten sind, das weiß ich nicht mehr so genau... Leider sind beim Slotman nicht alle Schienen vorhanden. Es fehlen so wichtige Schienen wie die Weichen etc. Vielleicht solltest Du den Slotman noch mal entfernen und neu installieren. Dabei dann auf die Frage nach den Schienensystemen achten.



Für die Fallerschienen benutze ich das Programm "Raily" ([url="http://www.enigon.com/products/raily/deutsch/indexhtml.htm"]siehe hier...[/url]). Das ist eigentlich für Eisenbahnanlagen gedacht, kann aber auch für Fallerbahnen benutzt werden - und hat alle möglichen Schienen in der Bibliothek. Außerdem kann man sich die geplante Bahn per 3D-Ansicht anschauen und ein "Auto" (eine Lok) über die Bahn fahren lassen... nur: das Programm ist Shareware und kostet 25,- Euro.



Das wär's erst einmal, Gruß aus HH nach HH,



Andreas
Zitieren
#10
[quote name='Slotraver' post='8020' date='14.03.2006 - 09:51']...

Für die Fallerschienen benutze ich das Programm "Raily" ([url="http://www.enigon.com/products/raily/deutsch/indexhtml.htm"]siehe hier...[/url]).[/quote]

Das Proggi "Raily" kenn' ich nicht weiter - habe es kurzfristig mit einer Demo von der aktuellen WinRail versucht. Bietet auch 3d Ansicht. Damit habe ich versucht meine Tischbahn "nachzubauen" aber irgendwie hatte ich lt. dem Plan mehr Zwischenraum zwischen den eigentlich parallel laufenden Schienen, als in der Praxis !?

Ein Versuch werde ich mir mit Raily noch gönnen und wenn es nicht hinhaut, dann tüftel ich das Layout aus dem Kopf auf die "Platte" <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/rolleyes.gif' class='bbc_emoticon' alt='Rolleyes' />



Gruß

Manfred
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#11
Hallo Manfred

Das mit WinRail habe ich auch schon festgestellt.

Ich habe mir aber von [url="http://http://geogus.h0-slotcar.de/"]Geogus[/url] die WinRail dateien runtergeladen.

Er hat alle Schienen sehr gut gemacht ( siehe meine Stadtbahn ).



Schöne Grüße

Lothar
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#12
[quote name='Loddar M' post='8035' date='14.03.2006 - 18:42']Hallo Manfred

Das mit WinRail habe ich auch schon festgestellt.

Ich habe mir aber von [url="http://http://geogus.h0-slotcar.de/"]Geogus[/url] die WinRail dateien runtergeladen.

Er hat alle Schienen sehr gut gemacht ( siehe meine Stadtbahn ).



Schöne Grüße

Lothar[/quote]

Klasse - danke für den Tipp Lothar ! Das schau ich mir die Tage gleich mal an. Download mach ich sofort <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#13
[quote name='RoadRunner' post='8037' date='14.03.2006 - 20:47']Klasse - danke für den Tipp Lothar ! Das schau ich mir die Tage gleich mal an. Download mach ich sofort <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />[/quote]

konnte nicht an mir halten und wollte es doch noch heute wissen - es funktioniert klasse. Hab zwar ne weile benötigt, bis ich die Lib gefunden habe aber dann. Jetzt passen die Teile deutlich besser. Da ich jedoch ein paar flexible schienen eingebaut habe, ist die Länge nicht korrekt aber das passt schon.



Danke nochmal !

Gruß

Manfred
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#14
[quote name='Ralf' post='7992' date='13.03.2006 - 16:57']Ist schön zu fahren, wenn ich auch persönlich

die Spurwechsel rauslassen würde. Ist aber

Geschmackssache. (edit: hab nicht gelesen, dass du die

Bahn ja eh anders aufbauen willst und auch "Stadtbetrieb" drin ist ...)[/quote]

Stadtbetrieb: jein - Das wird eine Art Kombibahn. Nach meiner verschwommenen Vorstellung habe ich vor, Rennbahn und Stadtbahn auf einer Anlage so zu kombinieren, das ein Betrieb unabhängig voneinander möglich ist. Die eigentliche Rennbahn wird nur "flüchtig" durch die Stadt führen. Das ganze wird ein Mix aus Need For Speed - Hot Pursuit 2, Need Forr Speed - Most Wanted, ein bissle Trackmania u.a. Racegames für PC und bekommt eine ordentliche Portion Eigenkreation und Jugendtraum. Wie vielen hier im Forum erging es mir ähnlich. Damals hatte mein Dad auch eine Platte (2m x 1m) mit Faller AMS die zwar für mich gedacht war aber da ich ja noch jung war, durfte ich wenn überhaupt nur unter Aufsicht und - AAArrrg - nicht so feste, dabei gehen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />

[quote name='Ralf' post='7992' date='13.03.2006 - 16:57']Wie gross ist denn Deine Bahn?[/quote]

Die temporäre Tischbahn beschreibt ein "L" mit Tischplatte (ca. 1,54m x 0, 94m) und einem Auslieger ins Grüne von 2m x 0,56m. Auf letzteren passt gerade so der Durchmesser der 4245 x 4St = 54 cm Aussendurchmesser.

Später im Keller steht eine Raumgröße von 5,20m x 3m mit ca. 2m Deckenhöhe zur Verfügung. Leider dauert es noch min. eine Woche bis ich im Keller loslegen kann, weil bisher die o.a. Tür und 2 Fenster noch nicht ausreichend gegen Zugriff dritter gesichert sind <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />

[quote name='Ralf' post='7992' date='13.03.2006 - 16:57']Deine Boxengassenidee klingt echt nett, wenn sie sich verwirklichen lässt <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />[/quote]

Ich denke das wird klappen, sofern ich Holzbahn und Kunstoffschienen miteinander vereint bekomme. So mein Plan. Ich habe vor den Boxengassenbereich sowie die parallel dazu laufende Start/Zielgerade in Holz zu fräsen bzw. fräsen zu lassen. So alles in einem Stück ohne Ecken und Kanten, damit die Cars ruhig im Slot geführt werden. Das muss auch nicht gleich von Anfang so sein. Alles zu seiner Zeit. Ich hab nämlich noch keine Ahnung, wo ich so ein Einzelstück fräsen lassen könnte usw.

Vermutlich bastel ich abseits vom Track, in einer kleinen Nische ein bissle vor mich hin, um zu sehen wie es mit dem elektrischen Antrieb und der Mechanik für den kleinen Zapfen zur "Fahrtrichtungsänderung" am besten funktioniert.

An dieser Stelle frage ich ganz dezent in die Runde, ob jemand sich mit etwas ähnlichen schon beschäftigt hat <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/rolleyes.gif' class='bbc_emoticon' alt='Rolleyes' />

Als Gimmick für die Boxengasse, dachte ich auch schon an eine kleine Mechanik, die das stehende Car ein bissle anhebt und kurz darauf "Schlagschrauber" Geräusche zu hören sind ... Was ich vermutlich nicht umsetzen kann, ist der Mann vor dem Car mit dem Lollipop in der Hand ... <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />

Ich gestehe - ich bin ein wenig inspiriert von dem Miniaturwunderland in Hamburgs Speicherstadt ... dort gibt es 'ne Menge zu sehen und es wird stätig mehr ....



Gruß

Manfred
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#15
**UPDATE**



Vorläufige Planung des Tracklayouts abgeschlossen. Es sind noch keine Stadtplanungen im Layout geplant, habe aber eine wage Idee im Kopf. Durch geänderten Trackverlauf links unten könnte Platz für die angedachte Stadt geschaffen werden.



[Bild: kellerbahnv1111doningtonshortandlong.jpg]



Fragen und Anregungen sind willkommen ...

ciao

Manfred
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#16
Hallo Manfred



Habe mir heute mal dein Layout genauer angesehen.



Würde es gehen wenn du oben rechts noch 10cm längermachst?

Links oben in die Ecke würde ich einen Berg machen .

Die lange gerade vor den Boxen als "Abfahrt"

Dann köntest du in der Mitte rechts doch eine kleine Stadtbahn einbauen!

Mach doch die lange gerade mit den Flexschienen als Hochstrasse so 10-15cm über NN dann könntest du darunter noch mehr Stadtbauen!

Die Stadt wäre dann ca. 100 x 110cm groß

müßte doch reichen!?



Nur so gerade eingefallen

Schöne Grüße

Lothar
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#17
[quote name='Loddar M' post='8630' date='13.04.2006 - 17:21']Hallo Manfred



Habe mir heute mal dein Layout genauer angesehen.[/quote]

Wenn Du möchtest, schicke ich dir gerne die *.ral für WinRail zu. Dann kannst du dir das Layout noch besser ansehen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />

[quote name='Loddar M' post='8630' date='13.04.2006 - 17:21']Würde es gehen wenn du oben rechts noch 10cm längermachst?

Links oben in die Ecke würde ich einen Berg machen .

Die lange gerade vor den Boxen als "Abfahrt"

Dann köntest du in der Mitte rechts doch eine kleine Stadtbahn einbauen!

Mach doch die lange gerade mit den Flexschienen als Hochstrasse so 10-15cm über NN dann könntest du darunter noch mehr Stadtbauen!

Die Stadt wäre dann ca. 100 x 110cm groß

müßte doch reichen!?



Nur so gerade eingefallen

Schöne Grüße

Lothar[/quote]

Danke für Deine Mühe und die Gedanken, die du dir zu meinem Tracklayout gemacht hast.

Ich habe selber in den vergangenen Tagen/Wochen mir unzählige Gedanken gemacht und Entwürfe erstellt.

Die 18cm mehr Tiefe (Abstant zw. Boxengasse und Vollgasgerade) geschaffen und die flexgerade ausgebaut um so auf round about 4m Gerade zu kommen. Einen Berg in der linken Ecke sehe ich von Anfang schon förmlich vor mir <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />

Stadtbahn ist im aktuellen Layout auch enthalten. Derzeit prüfe ich, ob ich ausreichend Platz zum driften um die Kurven habe, weil es schon z.T. etwas eng aussieht.

Im unteren linken Eck habe ich die Kreuzung der Stadtbahn über den Racetrack eingebaut auch wenn es nicht so aussieht (schwer zu realisieren, wenn mit Layern und farbigen Schienen gearbeitet wird). Da ich aus praktischen Erfahrungen heraus kein Problem damit sehe, wird zu 99% eine Kreuzung fester Bestandteil werden. Auch magneter haben relativ wenig Probleme mit dem überfahren unmagnetischer Kreuzungen, wenn davor ausreichend lange gerade ist. Meiner Meinung nach müsste es aber auch magnetische Kreuzungen der letzten Generation gegeben haben. Ich suche noch mehr oder weniger intensiv danach <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



Ein paar Worte zum geplanten Aufbau:

Die Module werden nach Möglichkeit so geplant, das die Bahn unbeschadet einen Umzug mitmachen würde.

Rahmenbauweise mit Modulen aber vermutlich sehr schwer zu realisieren, das meine Bahn in euer geplantes Modulkonzept passt, was ich mit großem Interesse verfolge...

Die Schienen möchte ich in Segmenten zusammengefasst auf Trasse fest montieren (verschrauben). Um den Schall zu dämmen dachte ich daran die Trassen mittels Gummilaschen an den Rahmen zu befestigen. Eine Skizze folgt in den nächsten Tagen.

Die Schienen der einzelnen Segmente werde ich zusätzlich zur Verbindung mit den üblichen Kupfer/Messingverbindern mit 0,75mm² Kabel verbinden. An den Enden werde ich Kabel anlöten um so die einzelnen Segmente unterhalb mittels Steckverbinder zu verbinden. Nebenbei ist so spielend einfach eine Mehrfacheinspeisung nachträglich zu erweitern bzw. bei Bedarf zu ändern.



Für Fragen und Anregungen habe ich immer ein offenes Ohr.



ciao

Manfred



[Bild: kellerbahn_v213_donington_Stadtbahn.jpg]
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#18
Hallo Manfred



Also das 2.Layout finde ich ein bißchen überladen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/dry.png' class='bbc_emoticon' alt='<_<' />

Die Änderung mit der Flexgeraden ,ich weiß nich, ich weiß nich.

Mit der *ral wäre nicht verkehrt dann schau ich mal.

Mit Layern habe ich noch nicht ganz geschnakelt aber kommt auch noch.

Ich werde meine Bahn wohl auch noch als Layermodell basteln damit man die einzelnen Module besser erkennen kann.



Was für eine Kreuzung meinst du den 4722 oder 4729?



Schöne grüße

Lothar
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#19
[quote name='Loddar M' post='8648' date='16.04.2006 - 08:27']Hallo Manfred



Loddar M:> Also das 2.Layout finde ich ein bißchen überladen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/dry.png' class='bbc_emoticon' alt='<_<' />

Hmm - meinst Du ? Ich habe alles bisher gelesene und vor allem Erfahrungen anderer versucht zu berücksichtigen.

So stehen die 4 Fahrer nicht alle in einer Reihe neben einander sondern an unterschiedlichen Punkten um der Bahn, damit sie sich nicht gegenseitig die Sicht nehmen. Das macht auch daher Sinn, wenn man mal keine "Grid-Girls" hat um sich gegenseitig die Cars wieder reinzustellen. OK - nicht ganz Regelkonform aber ich möchte auch in 1. Linie Spass haben. Das überladen sein kommt eventuell auch daher, das in dem Layoutplan versteckt geführte Schienen leider sichtbar sind <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />



Loddar M:> Die Änderung mit der Flexgeraden ,ich weiß nich, ich weiß nich.

Ich schon - ich möchte wenigstens mit einer geraden die 5,25m des Raumes so gut es geht ausnutzen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />



Loddar M:> Mit der *ral wäre nicht verkehrt dann schau ich mal.

Ist unterwegs und bestimmt schon bei dir angekommen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' class='bbc_emoticon' alt='Big Grin' />



Loddar M:> Mit Layern habe ich noch nicht ganz geschnakelt aber kommt auch noch....

Du wirst schnell erkennen, in welcher Form und zu welchem Zweck ich die Layerfunktion eingesetzt habe. Ist mit Sicherheit nicht optimal aber funktioniert klasse. So kann ich z.B. den "Maintrack(20)" bearbeiten, ohne auch nur ansatzweise versehentlich die "Stadtbahn(30)" zu markieren. Schick ist auch die Funktion die einzelnen Layer aus/einblenden zu können... usw.

Was ich aber bisher noch nicht verstanden habe, ist die Funktion mit der Höhe. Damit habe ich mir Anfangs schon ein in stundenlanger Fummelarbeit erstelltes Layout komplett zerstört. Seitdem mache ich Regelmäßig "Speichern unter" und vergebe einen neuen Namen <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />



Loddar M:> Was für eine Kreuzung meinst du den 4722 oder 4729?

Weder noch - ich verwende die 4721 jeweils 2 direkt nebeneinander. Bedingt durch den am Anfang und Ende verwendeten Radius (4390), entsteht ein kleiner Zwischenraum zwischen Bahn 1-2 und 3-4, wie er häufig in Stadtkernen bei Ein/ausfallstraßen zu sehen ist. Entweder finden dort Straßenbahnen/Busse ihren Weg oder es sind Parkplatzstreifen dort eingerichtet. Mancher Orts sind auch einfach nur Bäume geplanzt oder Betonbarrieren aufgestellt. Auf jedenfall wird dadurch erreicht, das Ortsunkundige, wenn sie sich verfahren haben, oft erst nach etlichen km erst wieder drehen können *grumpf*



ciao Manfred[/quote]
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren
#20
[quote name='RoadRunner' post='8647' date='16.04.2006 - 03:04']Ein paar Worte zum geplanten Aufbau:

... Die Schienen möchte ich in Segmenten zusammengefasst auf Trasse fest montieren (verschrauben). Um den Schall zu dämmen dachte ich daran die Trassen mittels Gummilaschen an den Rahmen zu befestigen.[/quote]

Meine Skizze ist beigefügt ...


Angehängte Dateien Bild(er)
   
---------------------------------------------------------

Die Richtung ist egal, Hauptsache es geht vorwärts.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste