Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues AMS Buch
#1
Hali Halo zusammen!

wie der ein oder andere vielleicht schon mitbekommen hat, schreibe ich schon länger an einem AMS-Buch über Motoren, deren Wartung und Ersatzteile.
Langsam aber sicher ist es fertig, geplante Veröffentlichung ist Ende diesen Jahres bzw. Anfang kommendes Jahr.
Es soll nur eine Printversion geben -wer hat schon beim basteln das E-Book neben den Autos iegen- Big Grin 
Nach langer Überlegung, wie genau ich es veröffentliche, bzw. verlege, habe ich mich entschieden es drucken zu lassen und selbst über dieses Forum, Mundpropaganda und diverse andere Plattformen zu vertreiben.
Damit bei der ersten Auflage nicht viel zu viele, oder viel zu wenige Bücher gedruckt werden, möchte ich mal in die Runde fragen wer alles Interesse an solch einem Buch hätte um mir einen groben Überblick zu verschaffen zu können. Gäste können sich gerne hier im Thread oder über eine private Nachricht bei mir melden.

Einige Eckdaten wären:
  • 300-400 Seiten
  • Bunte, hochauflösende Bilder der Motoren aus verschiedenen Perspektiven
  • Zu fast jeder Serie gibt es eine kleine Info-Geschichte bzw. technische Übersichten
Zum eigentlichen Aufbau:
  • Listung aller, momentan bekannter Motoren, ca. 130 Stück
  • Wie wartet man einen Motor möglichst mit Haushaltsmitteln
  • Erläuterung der Funktionsweise der Motoren samt Explosonszeichung um Einzelteile zuordnen zu können
  • Lister der Ersatzteile die damals über Händler bestellt werden konnten (Wenn die Buchlänge dadurch nicht noch explodiert, mit Bildern)
Also ich freu mich von euch zu hören! Blush
Wenn ihr noch Fragen oder Anregungen habt, immer her damit! Smile

Liebe Grüße aus Meschede,
Mathis
Zitieren
#2
Hallo Mathis,

ich würde gerne ein Exemplar nehmen.
Hast Du schon eine Idee zum Preis ?

Viele Grüße
Stefan
Zitieren
#3
Ich fahr zwar inzwischen Carrera 124, da ich aber immer noch meine Faller AMS  habe hätte ich auch Interesse daran.
Gruß Ulrich Shy
Zitieren
#4
Guten Abend Stefan und Ulrich,

danke für die schnellen Antworten und euer Interesse!
Einen konkreten Preis für das Buch habe ich noch nicht. Der hängt unter anderem von der endgültigen Seitenzahl ab und ich muss mal schauen wie viele Seiten noch dazu kommen wenn alle Ersatzteile gelistet sind.
Aber ich werde versuchen, ihn so gering wie möglich zu halten. Deswegen ist auch noch nicht ganz festgelegt ob es ein Soft- oder Hardcover geben wird.

Viele liebe Grüße,
Mathis
Zitieren
#5
Hallo Mathis,

ich bin auch an einem Exemplar interessiert Smile .
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#6
Hallo Mathis,

Ich bin leider kein Faller Fan, freue mich aber bestimmt über dieses Buch.

Nur ein kleiner Tipp des alten Vertriebsprofis:

Stelle doch einmal ein paar Seiten hier als Bild ein........Bedarf wecken hieße das.....sollte kein Schaden sein und kostet nichts.

Manche Autos sind so schlecht, da sollte man den Fahrer wechseln! Big Grin
Zitieren
#7
Hallo Mathis,
ich nehme zwei Bücher

Gruss

Michael

Falls dir noch etwas fehlt melde dich, gern helfe ich wenn ich kann
Viele Grüsse

Michael
Zitieren
#8
Hallo Mathis,

ich brauch natürlich auch auf alle Fälle ein Exemplar!!!

Grüße

Roland
Zitieren
#9
Hi Mathis,

ein Exenplar würde ich auch nehmen.


Da ich selbst seit Urzeiten Faller besitze und sammele, kann ich Dir ggf. noch mit einigen Bildern aushelfen oder Teile abfotografieren, falls was fehlt.

LG

PeTi   Cool


Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum   Big Grin
Zitieren
#10
Hi Mathis!

Obwohl mein Herz mehr an Aurora hängt,würde ich auch 1 oder 2 Bücher nehmen.( Je nach Preis!)
Welches Format soll es denn werden DIN A5 oder A4 ?
Zum nachschlagen wäre wahrscheinlich eine Ringbuchbindung günstiger als ein Festeinband !?

Ein paar Ersatzteile in Neuzustand zum Abfotografieren hätte ich auch noch,falls was fehlt.

LG

Michael
Ich bin heute irgendwie neben der Spur.Ist schön hier! Tongue 
Zitieren
#11
Servus Mathis

Also, ich hätte auf jeden Fall auch gerne ein Exemplar.

Viele Grüße
Joachim
Zitieren
#12
Hallo Mathis

Ich fände so ein Buch auch sehr interessant.
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#13
Hallo Mathis,

ich nehme auch ein Exemplar.

L.G.

Peter R.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe  (Walter Röhrl)
Zitieren
#14
Hallo Mathis,

ich würde auch 2 Exemplare nehmen.

Gruß
Joachim
Zitieren
#15
Ich auch, ich auch!

300 - 400 Seiten, das wird der Faller Schmöker! Und wenn er gelesen ist, dann wird es Zeit für eine Wiederholungslektüre des "Destillats" von Hans. Danach AMS Post 1 -3, danach das Faller AMS Buch. Und dann wieder von vorne!
Zitieren
#16
Hallo alle zusammen!

vielen Dank für euer Interesse, freut mich sehr wenn sich die Arbeit gelohnt hat und man den ein oder anderen Sammler damit erfreuen kann! Blush
Anbei gibt's mal ein paar Vorschaubilder vom Buch.
[Bild: irpgyogj.png]
[Bild: lxnthc46.png][Bild: saqyifqm.png]Fotos der Motoren etc. werden bald nochmal professionell von einem Fotografen gemacht.

Meine eigentlichen Beweggrüne für das Buch waren nicht nur die neue, enorme Anzahl der Motoren.
Vielmehr ging mir die ganze Blätterei im "Großen AMS Buch" auf die Nerven als ich gerade angefangen habe Motoren zu sammeln.
Überspitzt gesagt steht dann beim letzten Flachanker dass die Vorderachslager wie beim Plattenchassis 1 sind, ohne dass bei dem Flachanker nun steht wie das aussehen soll. Und schon darf man wieder von ganz hinten nach ganz vorne Blättern.
Ohne "Das Große AMS Buch" schlecht zu reden, es war ne große Leistung was die Jungs damals auf die Beine gestellt habenohne Zeiten von Foren etc.!!!
Das in diesem Buch überlegte System sieht vor, den ersten Motor einer Serie mit all seinen Eigenschaften zu beschreiben, und die weiteren Motoren der Serie mit diesen Eigenschaften zu vergleichen.
Es soll vereinfachen die Motoren innerhalbt einer Serie z.B. F4/1 - F4/7 und mit anderen unterscheiden zu können.
Verkehrschassis, Werksprototypen, und Spezialchassis -wie Blinklichtmotoren, Schiebechassis- sind was Eigenes und werden nicht verglichen so wie beim LKW-Motor. So sehen dann aber auch die Seiten der ersten Motoren einer Serie aus.
Ansonsten wurde eben versucht bei möglichst jeder Serie ein kurzes Intro mit Geschichten zur Produktion oder Änderungen oder, oder, oder zu gestalten.

@ Michael: Din A4 fand ich zu groß, Din A 5 Hochformat stand im Raum, hat sich aber nicht durchgesetzt.
                 Rausgekommen ist nun das Format 23x17cm mit geklebtem Einband. Querformat ist angenehmer zu lesen und bei der
                 Größe schlabbern die Seiten nicht so

Wünsche euch viel Spaß mit den Bildern und bis bald,
Mathis
Zitieren
#17
Hallo Mathis, ich nehme auch eines, was für eine Wahnsinnigsarbeit, Hut ab!
Viele Grüße aus Hamburg
Mario
Zitieren
#18
Jo! Die Seiten sehen sehr schön aus.

Gut gemacht, Mathis! Smile

Gruß,
Andreas
Zitieren
#19
Hallo Mathis,

hab's jetzt erst entdeckt, ich brauch natürlich auch eins.

Schöne Grüße

Lothar
Zitieren
#20
Hallo Mathis,

ich würde auf jeden Fall eins nehmen. Das ist ja eine Wahnsinnsarbeit die da drin steckt!
Hut ab davor.

Viele Grüße,

Michael
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste