Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Peters Rennbahnkeller - Finish-Update
#1
1...er ist jetzt fertig  !!!   Big Grin Cool 

hier mal eine Übersicht aus meinem Keller:

Raumgröße: 6,50 – 4,00 m  -   Tischmaße:  5,90 x 1,80 m
Rennbahntisch Höhen: MaxTrax = 70 cm  -  Faller AMS = 75 – 90 cm

Tischgrundkonstruktion: Holzuntergestell , ca. 20 Metallfüße mit Hartplastikgleiter, Basisplatte: 8mm Sperrholz

Maxtrax: wurde direkt auf die Basisplatte montiert, da ebenerdig, ohne Höhen Unterschiede.

Faller AMS/AFX: eigener Fahrbahnträger  auf 6mm Sperrholzplatte, 2mm Geräuschdämmung durch  Laminattrittschalldämmung.

Baumaterialien: Sperrholz, Styropor, Jackodur, Montageschaum, Holzleim, div. Schrauben, kl. Nägel,  Moltofil, Streugut.

Hintergrund Rennbahntisch:  Faller Oberstorf  5,80 x 0,45 m (180516 + 180517)

   

MaxTrax
·         4 spurig
·         Spurlängen:   11,68 – 12,13 m
·         FASTLAP -  Zeitmessung – Steuerung über DOS-PC
·         4 Netzteile
·         1 Einspeisung
·         Regler – Pharma  ECO 60/45/35 Ohm, Ninco 70 Ohm, Prof. Motor, Prof. Motor, etc.
·         Schalt u. Regelbare Bremse
·         Faller AMS Zusatz-Pultregler für Dauerfahrbetrieb bei den inneren Fahrspuren
·         Farblich gekennzeichnete Schubladen zum Ablegen von Reglern und Abstellen von Fahrzeugen

Zubehör:

Ø  17 x Fahrbahnbeleuchtung
Ø  6 Gebäude – Tribünen, Regieturm,
Ø  41 Figuren
Ø  Banden ausgestattet mit Aufprallschutz

Faller AMS/AFX

·         4 spurig
·         Spurlängen:  20,61 –  21,12 m
·         4 m lange Boxengasse
·         FASTLAP -  Zeitmessung – Steuerung über DOS-PC
·         1 Netzteil
·         8 Einspeisungen
·         Regler – Pharma ECO 60/45/35 Ohm, Ninco 70 Ohm, Prof. Motor, etc.
·         Schalt u. Regelbare Bremse
·         Faller AMS Zusatz-Pultregler für Dauerfahrbetrieb bei  jeder Fahrspur
·         Farbige Schubladen zum Ablegen von Reglern und Abstellen von Fahrzeugen
·         Ca. 1.800 m Kabel verlegt
·         Jeweils getrennte Stromversorgung der Beleuchtung für, Fahrbahn,  Gebäude, Zeitmessung, etc.

verbautes Schienenmaterial:
·         Faller 4120          = 110
·         Faller 4110          =     8
·         Faller 4105          =   14
·         Faller 4103          =     4
·         Faller 4492          =     8
·         Faller 4445          =     8
·         Faller 4245          =   46
·         Faller 4423          =   52
·         Faller 4222          =     8
·         Faller 4728          =     4

   

Zubehör:

Ø  32 Tribünen
Ø  7 Boxengassen
Ø  20 weitere Gebäude:  Shell-Säule,  Dunlop-Turm,  Burg,  Ruine,  Sporthotel,  Restaurant,   Brücken
Ø  750 Bäume, Büsche, Streugut
Ø  650 handbemalte Figuren
Ø  79 x Fahrbahnbeleuchtung

Testbahn:

·         2 spurig Oval, Streckenlänge: 1,64 – 1,84
   


Faller Solitude 4007:

·         Plattenmaß: 170 x 96 cm
·         2 spurig
·         Spurlängen: 8,25 m
·         1 Trafo
·         1 Einspeisung
·         Faller AMS Zusatz-Pultregler für Dauerfahrbetrieb bei  jeder Fahrspur
·         Transportabel
·         Verstaubar / Ausziehbar unter dem großen Rennbahntisch

                   

Die Solitude 4007 war meine erste Rennbahnpackung als Kind. Diese sollte irgendwann ein Festaufbau sein.
Im Keller suchte ich noch nach Platz und dann kam die Idee.
- fest montiert auf Platte und jederzeit spielbereit
- transportabel
- lässt sich unter die große Platte drunter schieben bzw. herausziehen

Die Solitude ist jetzt auch fertig.
Zubehör:
Ø  Werbebanden
Ø 5 Gebäude: Pilzkiosk, Garage, normaler Kiosk (beleuchtet), Rondellrestaurant,  Rundenzählerturm
Ø  25 Bäume, Büsche, Streugut
Ø  18 grüne Faller Mittelstreifen (4081 + 4082)

verbautes Schienenmaterial:
·         Faller 4120          =  23
·         Faller 4110          =    8
·         Faller 4105          =    2
·         Faller 4103          =    1
·        
Faller 4245          =    4
·         Faller 4390          =    4
·         Faller 4360          =    2
·         Faller 4345          =    6
·         Faller 4330          =    2
·         Faller 4580          =    2
·         Faller 4490          =    4
·         Faller 4222          =    2

Fahrzeugpool:  Gesamt: 1186 und 4 unfertige Resine Deckel.


                  
          
         
             
               

Der Aufbau des Kellers war im Ursprung ganz anders geplant:
- Maxtrax auf eigenem Tisch
 
- Die Faller sollte auf dem jetzigen Tisch 6-spurig werden. Das Layout stand auch schon fest.
         


Eine 6-spurige Faller wäre schon geil gewesen... Big Grin 


Es musste jedoch auf Grund auf weiterer anderweitiger Raumnutzung (Frauchen) ein Kompromiss her.
Das durch entstand die Idee beide Bahnen irgendwie auf dem Tisch unterzubringen.

LG

PeTi   Cool


Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum   Big Grin
Zitieren
#2
Booooah... immer wieder beeindruckend, Peter!

Oh man, da steht wohl dieses Jahr endlich mal ein Besuch an. Smile

Liebe Grüße,
Andreas
Zitieren
#3
Hallo PeTi,

ist das geil Big Grin .
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#4
Dat is man ein Spielzimmer, goil
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#5
Ein Traum!
Zitieren
#6
Ganz großes Tennis Peter.

Superklasse.

Gruss Stefan
Zitieren
#7
Moin,
das ist mal ein Partykeller!
6-spurige Fallerbahn, der Hammer!!!
Da sieht man, wieviel Liebe und Arbeit in der Bahn steckt, damit musst Du unbedingt in die COL, derH0-Bereich ist dort eh immer stark unterrepräsentiert!

Viele Grüße aus Hamburg
Mario
Zitieren
#8
Das ist wirklich ein Traum und das Konzept gut durchdacht!!
mfg Manuel

Der Anfänger Wink

Bau nicht schneller, als Dein Sekundenkleber trocknen kann
Zitieren
#9
Hallo PeTi,

erst habe ich etwas gebraucht, um zu kapieren wie das mit den 2 Bahnen auf 2 Ebenen gemeint ist,
dann dauerte es noch etwas länger, weil mir kein passender Superlativ einfiel.

Geniale Idee! Genial umgesetzt! Genialer Rennkeller!

Viele Grüße, Thomas
„Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern“, Walter Röhrl 
Zitieren
#10
Moin,
Jetzt sehe ich, dass die Faller "nur" 4-spurig ist.......immer noch Hammer!
Die einzige Frage, die sich für mich stellt, wie bewegt man regelmäßig 1100 Autos?
Ich bin ja schon einen Sonntag damit beschäftigt 100 Autos zu bewegen....

Viele Grüße aus Hamburg
Mario
Zitieren
#11
Hallo Peter,

was soll man dazu noch sagen. Deine alte Bahn war schon ein Highlight (für mich zu viele Kurven und ich noch bei dem Besuch bei dir noch ein Greenhorn), aber diese hier übertrifft ja alles. Chapeau mein Lieber, Chapeau!

Martin
Leistung ist, wenn sich die Felge im Gummi dreht!
Zitieren
#12
1. Update


....Ich musste noch einen draufsetzten...
 
Die Solitude


Der Startbeitrag wurde aktualisiert/ ergänzt.

LG

PeTi   Cool


Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum   Big Grin
Zitieren
#13
(31-03-2017, 22:34)PeTi schrieb: 1. Update


....Ich musste noch einen draufsetzten...
 
Die Solitude


Der Startbeitrag wurde aktualisiert/ ergänzt.

Hallo PeTi,

< Juuuhuuu > ... PeTi ... ist ... Z U R Ü C K !!! Freu ... Freu ... Freu Smile Tongue Big Grin

Deine Faller a.m.s. Bahnen stehen für ... S U P E R L A T I V E !!! Deine .. Neueste(n) .. Schöpfung(en) .. steht dem mal wieder in .. NICHTS .. nach !!! Für mich pers. bist und bleibst Duuu, ein Faller - PaPsT !!!
Wüüünsche Dir hier, an Dieser Stelle .. Viele Unvergessliche RennKilometer .. in Deinen Heiligen Hallen !!!

Mit ,, BESTEN "-- Grüßen
Thomas
Zitieren
#14
....Finish

Rennbahnkeller ist komplett.

- Hintergrund Rennbahntisch montiert
- Faller Solitude ist fertig

LG

PeTi   Cool


Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum   Big Grin
Zitieren
#15
OBER-beeindruckend - bombastisch !!!
(Würde mich über weitere Detail-Bilder freuen)

... dazu geht mir gerade folgendes durch den Sinn:
Die H0-Modelleisenbahner haben unzählige (Klein- oder Modul) Modell-Eisenbahn-Ausstellungen, hat es sowas schon mal mit H0-Rennbahn-Anlagen gegeben?
Oder im Rahmen einer Modell-Eisenbahn-Ausstellung als Neben-Thema/Ausstellung?
Oder im Rahmen der Slotmania/Ruhrslot,
wenn nicht direkt möglich, vielleicht im Anschluß ab etwa 14.00Uhr an einen Ort in der Nähe?
Gibt es unter uns Vereine die sowas in der Art stemmen könnten oder möchten?
Solche Veranstaltungen würden sicherlich zudem neue Fans sowie Neu- und Wieder-Einsteiger generieren.

Bin selber Wieder-Einsteiger und bin gegeistert von allem was mit schönen Anlagen und schönen H0-Slotcars zu tun hat.
Das hier wäre eine Anlage, die ein irres Highlight und insbesondere für unseren Maßstab eine super Werbung wäre.

LG
Hebi
"... beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen"   Walter Röhrl
Zitieren
#16
Hallo Hebi,

und wie es solche Ausstellungen gibt. Nicht unbedingt mit Rennstrecken. Aber unsere Stadtbahner sind sehr aktiv in der Außendarstellung. Schau mal in der Forumsrubrik "Stadtbahnausstellungen" nach: http://www.h0slot.eu/forumdisplay.php?fid=32

Und wenn Du ganz genau hinschaust, findest Du auch eine winzige Rennbahn, die hin und wieder ihr Plätzchen zwischen den Stadtmodulen findet.

Gruß, Markus (der sich als Rennbahner hin und wieder bei den Verkehrsbahnern einschleicht)
Zitieren
#17
Hallo Hebi

Auch auf der Intermodellbau war immer eine kleine Rennbahn dabei, zwar nicht im direktem sichtbaren Bereich, aber dafür fuhren um die Ausstellungsstücke 2 Autos mit Anhänger, die interesse weckten.
In einem Jahr habe ich so knapp 100 Visitenkarten an Interessierte verteilt.
Slotraver hatte sogar mal im Miwula nachgefragt ob wir Stadtbahner da ausstellen dürfen, aber das hat leider nicht geklappt.
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#18
(03-08-2017, 21:46)Hebi schrieb: OBER-beeindruckend - bombastisch !!!
(Würde mich über weitere Detail-Bilder freuen)

... dazu geht mir gerade folgendes durch den Sinn:
Die H0-Modelleisenbahner haben unzählige (Klein- oder Modul) Modell-Eisenbahn-Ausstellungen, hat es sowas schon mal mit H0-Rennbahn-Anlagen gegeben?
Oder im Rahmen einer Modell-Eisenbahn-Ausstellung als Neben-Thema/Ausstellung?
Oder im Rahmen der Slotmania/Ruhrslot,
wenn nicht direkt möglich, vielleicht im Anschluß ab etwa 14.00Uhr an einen Ort in der Nähe?
Gibt es unter uns Vereine die sowas in der Art stemmen könnten oder möchten?
Solche Veranstaltungen würden sicherlich zudem neue Fans sowie Neu- und Wieder-Einsteiger generieren.

Bin selber Wieder-Einsteiger und bin gegeistert von allem was mit schönen Anlagen und schönen H0-Slotcars zu tun hat.
Das hier wäre eine Anlage, die ein irres Highlight und insbesondere für unseren Maßstab eine super Werbung wäre.

LG
Hebi
 Hallo Hebi,

mehr als 20 Bilder in einem Thread sind leider nicht möglich.

LG

PeTi   Cool


Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum   Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste