Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sun Valley Raceway
#1
Photo 
Hallo und vielen Dank für Eure nette Begrüßung und Eurer Hilfe. Ich freue mich hier sein zu dürfen. Okay, werde jetzt mal versuchen hier ein paar Fotos zu posten, ich hoffe es klappt so halbwegs.
Ich habe ja auch gesehen das es das Thema Bahnvorstellung gibt, da hätte ja mein Beitrag sicher besser hingepaßt als hierher aber nu is leider zu spät, sorry. Werde mich sicher noch des Öffteren ungeschickt anstellen, ist für mich das erste Mal in einem Forum.
Hier mal ein kleines Filmchen meiner Bahn auf YouTube. Die Anlage hat sich zwar seitdem ein Wenig verändert aber auch nur von der Deko her, die Streckenführung ist geblieben.Sun Valley Racepark


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                           
Zitieren
#2
Hej Tom,

sehr gelungen das ganze.
Gefällt mir außerordentlich gut.
Hast Du auch Rasenteppich unter den Schienen?
Aus was hast Du die grauen "Berge" gestaltet - ist das Styro...?
LG
Christoph
Zitieren
#3
sieht gut aus !!!!
Zitieren
#4
(21-05-2018, 19:07)cw658 schrieb: Hej Tom,

sehr gelungen das ganze.
Gefällt mir außerordentlich gut.
Hast Du auch Rasenteppich unter den Schienen?
Aus was hast Du die grauen "Berge" gestaltet - ist das Styro...?
Hallo Christoph,
ja ja, det grüne ist Rasenteppich, ist einfacher da ich ja die Streckenführung von Zeit zu Zeit ein wenig verändere damit es nicht langweilig wird. Die Felsen sind Styropor mit Abtönfarbe gestrichen. Teilweise habe ich das Styropor noch mit Gips überspachtelt und dann gestrichen. Die komplette Deko wie auch die Schienen sind lose oben auf. Teilweise bestehen die Felsenteile auch aus mehreren Teilen so das ich sie verschieden kombinieren kann. Tja, det bauen macht fast so viel Spaß wie das fahren.
Zitieren
#5
Hallo Tom,

dann geht das ja in etwa in die gleiche Richtung, nur werde ich dann nach und nach Module für zwischen die Schienen bauen - so jedenfalls mein Plan.
Der Rasenteppich macht das ganze bei mir erstmal ansehnlicher und es sieht nicht so nach Baustelle aus.
LG
Christoph
Zitieren
#6
Hallo Christoph,
der Rasen von der Rolle ist ne`feine Sache. Vorallem wenn man nichts fest installieren möchte. Wenn ich Lust habe ist die Anlage an einem Tag komplett umgestaltet, so mit anderer Streckenführung und so. Habe aus diesem Grund auch keinerlei elektrisch beleuchtete Gebäude oder Lampen. Da ich auch so auf Natur stehe, dachte ich mir ich mach da mal so eine Art Nationalpark mit Rennstrecke und nicht so die typische Rennstrecke mit Boxen und Tribühne oder eine Stadt. So bin ich auch immer ein wenig an rumbastel neuer Geländeteile und das macht mir ne`Menge Spaß.
Yo, dann mal noch viel Erfolg mit Deiner Anlage und wenn sie fertig ist kannste ja vielleicht auch mal ein paar Fotos posten, ist immer gut für die eigene Inspiration.
Viele Grüße
Thomas
Zitieren
#7
Hallo Tom,
ich wäre längst nicht so motiviert an meiner Bahn, wenn das nicht schon im Vorwege einigermaßen ansprechend aussähe.
Wenn ich mal weiter komme, dann gibt es auch wieder Bilder.
Dir auch viel Spaß und weiterhin gutes Gelingen.
LG
Christoph
Zitieren
#8
Hallo Thomas,

klasse gemacht.

Auch die Idee, die Looping-Teile für Überführungen etc. zu nehmen, weiß zu gefallen.

Wie kommst du mit verunglückten Autos am hinteren Rand der Strecke zurecht? Hast du ein Hilfswerkzeug oder lange Arme ... ?
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#9
Servus
Ich finds auch super , ganz ohne SchnickSchnack .
Dito zu den Flexischienen .. Wie fahren Die sich so , dem Gelände angepasst ?
Hüpft da eher mal einer ausm Slot oder verhalten sich die wie "normale " Bahnstücke ?
grussven
Zitieren
#10
Hallöle lieber Sloter,
die Flexischienen fahren sich super, wie normale Schienen. Hatte erst die einelnen Teile aus der vierteiligen Bodenwelle für die Auf-und Abfahrten benutzt aber da hatten die AFX Fahrzeuge Probleme mit, sind entweder oben aus dem Slot gerutscht oder bei Bergauf unten stehen geblieben. So ist jetzt perfekt.
Um an die hinteren Schienen ranzukommen reicht ein wenig strecken und ein langer Arm, ist aber nur äußerst selten der Fall.
Tja, Euch Allen mal noch viel Freude beim Bahnheizen.
Viele Grüße aus dem extrem heißen Berlin
Thomas
Zitieren
#11
(29-05-2018, 08:58)Crazy Tom schrieb: Hallöle lieber Sloter,
die Flexischienen fahren sich super, wie normale Schienen. Hatte erst die einelnen Teile aus der vierteiligen Bodenwelle für die Auf-und Abfahrten benutzt aber da hatten die AFX Fahrzeuge Probleme mit, sind entweder oben aus dem Slot gerutscht oder bei Bergauf unten stehen geblieben. So ist jetzt perfekt.
Um an die hinteren Schienen ranzukommen reicht ein wenig strecken und ein langer Arm, ist aber nur äußerst selten der Fall.
Tja, Euch Allen mal noch viel Freude beim Bahnheizen.
Viele Grüße aus dem extrem heißen Berlin
Thomas

Danke für die Info , ist abgespeichert ( falls ich doch noch mal ne bahn baue ...) 
Hab auch immer diese Wellenschienen benutzt , das bringts aber nicht .
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste