Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
La Bostella in H0?
#1
Eigentlich habe ich den H0-Bereich schon an den Nagel gehängt.
Heute Morgen ist mir dann eine La Bostella Karosserie in 1/24 über den Weg gelaufen.
Sofort kam mir der Gedanke, ein paar Thingies in Bonsaigröße zu konstruieren.
Den Anfang soll natürlich ein La Bostella, in der geschlossenen Form machen.

Ist hier eventuell noch jemand der Meinung, dass solche Karos eine Bereicherung für die Miniflitzer darstellen?
Bei genügend Interesse würde ich die Dateien bei Shapeways hochladen.



Grifo
Zitieren
#2
was thingies oder eine la bostella
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#3
OK, ich dachte daran, nur die Karos der Vorbilder in den kleineren Maßstab zu transferieren.
Eine 1 zu 1 Übertragung wird natürlich nicht möglich sein, da die Deckel auf Tomy Mega G+ Chassis passen sollen.

Grifo
Zitieren
#4
Hallo Grifo,

Thingies und La Bostella sind Begriffe, die in der H0-Welt eher unbekannt sind. Das, was in 1:24 der Traum aller Slotter ist (La Bostella https://www.jaspeed.com/La-Bostella), hat der Nur-HaNull-Fahrer noch nie gesehen.

Deshalb ist das Interesse wohl eher gering.

Gruß
Markus

(Der auch größere Autos im Slot bewegt und deshalb weiß, was Thingies sind)
Zitieren
#5
Moin zusammen!

Also selbst Aurora nannte seinen VW 181 Kübel ja "VW Thing",was ja eigentlich nur Ding heisst,weil sie es nicht besser beschreiben können!

Aber ganz so fremd sind auch H0 Slottern solche Autos nicht,auch wenn sie nicht ganz so "den bösen Blick" wie eine geschlossene La Bostella haben.

Beispiel Twin Mill von Tyco.Wenn man sich bei dem Body die Motoren wegdenkt (oder die Karosserie zuspachtelt!) ist man von der La Bostella gar nicht mehr so weit weg!

       

Michael
Et jiff ke grütter Leed,als wat do Mensch sich selfs aandeet!
Zitieren
#6
Für die G-plus gab es die Lazer 2000 in verschiedenen Versionen. Auch eine Phantasiekarosserie, möglichst flach mit schneller Optik. Will aber auch kaum jemand haben. Die H0-Welt steht auf reale Vorbilder.
Zitieren
#7
Die Resonanz ist ja bisher auch recht bescheiden.
Den Twin Mill kannte ich bisher nur von Hot Wheels.
So in etwa stelle ich mir die Verkleinerungen aber vor.

Manchmal wird aus Phantasie auch Wirklichkeit.

Twin Mill

Grifo
Zitieren
#8
So, ich habe einmal begonnen, die Bostella zu zeichnen.
Fortschritte kann man dem Link entnehmen.

La Bostella CAD

Grifo
Zitieren
#9
Top!
Ich gehe davon aus, dass du die Flächen aus den Splines generierst?

Wenn ja: In SW bin ich daran verzweifet Big Grin
Da geht (für mich) Scannen schneller.

Orientierst du dich an Blueprints?

Gruß
Martin
Zitieren
#10
Hallo Martin,

an den vorderen Kotflügeln habe ich auch lange getüftelt. Was als kleines Zwischenprojekt gedacht war, hat sich doch als nicht so trivial herauskristallisiert. Als Vorlage verwende ich ein Reprobody aus Lexan in 1/24. Allerdings wird mein Modell nicht ganz der Vorlage entsprechen, da sonst das Tomy-Chassis nicht ohne Änderungen passen würde.


Gruß
Reiner
Zitieren
#11
Für mich sehen diese Karren in 1:24 oder auch in H0 einfach nur hässlich aus und ich fahre auch in 1:24.
Dodgy

Ich habe ein original Thingie hier aus den 1960er Jahren: https://www.shotroom.com/i/1433/XczT1
Das Teil wird nur aus Gründen des Alters und dass es jede Menge Rennen geschlagen hat in der Vitrine geduldet.
Angel

Slotcar Museum: http://lascm.com/Slot-Car-Museum/images/m194.jpg

Jürgen
Gruß Jürgen




Zitieren
#12
(26-07-2018, 08:24)neo67 schrieb: Für mich sehen diese Karren in 1:24 oder auch in H0 einfach nur hässlich aus und ich fahre auch in 1:24.
Dodgy

Ich habe ein original Thingie hier aus den 1960er Jahren: https://www.shotroom.com/i/1433/XczT1
Das Teil wird nur aus Gründen des Alters und dass es jede Menge Rennen geschlagen hat in der Vitrine geduldet.
Angel

Slotcar Museum: http://lascm.com/Slot-Car-Museum/images/m194.jpg

Jürgen

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Es wäre doch langweilig, wenn jeder das Gleiche schön findet. Wink
Zitieren
#13
@Grifo

Deswegen schrieb ich ja: "Für mich sehen...."
und nicht: " Die sehen doof aus".
;-)


Jürgen
Gruß Jürgen




Zitieren
#14
Tach,

und ich finde sowas cool, weil das nicht jeder hat.

Früher auf den Autosalons....
Colani, Pininfarina, Giugiaro.....

Die Designstudien in den alten hobby-Heften - einfach nur schön Heart
LG
Christoph
Zitieren
#15
(27-07-2018, 00:24)cw658 schrieb: Tach,

und ich finde sowas cool, weil das nicht jeder hat.

Früher auf den Autosalons....
Colani, Pininfarina, Giugiaro.....

Die Designstudien in den alten hobby-Heften - einfach nur schön  Heart

Also das hier:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...ani-pc.jpg
;-)
Gruß Jürgen




Zitieren
#16
also wirklich......

Ich dachte da ja eigentlich eher an
das hier
oder
auch sowas hier

Einfach nur genial.....

Hätte mal auf dem Maikäfertreffen in Hannover so einen für 800 DM kaufen können (war nur die Karo und dann noch zum restaurieren..)
Hätte ich man.....
aber ich stand damals ja eher auf sowat hier
LG
Christoph
Zitieren
#17
(27-07-2018, 01:45)cw658 schrieb: also wirklich......

Ich dachte da ja eigentlich eher an
das hier
oder
auch sowas hier

Ich weiß, war nur Spaß.  Wink
Der Bonito ist klasse! Einfach schön, also bonito.
Idea
Gruß Jürgen




Zitieren
#18
Der weiße Colani geht in Richtung Matra 530.
Von Colani gefällt mir die Sudie mit dem Miura Motor und die Lastwagen am besten.
Ich habe testweise die Bostella bei Shapeways hochgeladen. Der Preis für einen Ausdruck in SLS Nylon, farbig wird so bei 6,50 € liegen.
Es werden noch Details dazu kommen, aber die ersten Prüfungen seitens Shapeways hat das Modell bestanden.

Grifo
Zitieren
#19
Wer die Bostella hässlich findet, kann sich erst einmal freuen.
Die Kombination Bostella auf Mega G+ Chassis passt nicht.
Ob ich das Ganze jetzt bleiben lasse, nach einem anderen Chassis suche oder eventuell selbst eines zusammen bastele steht noch nicht fest.

La Bostella CAD

Grifo
Zitieren
#20
Moin,
ich hoffe ja wohl, dass sich niemand freut....... So viel Arbeit und dann funktioniert es nicht!! Vielleicht mit einem T-Jet?!

Viele Grüße
Mario
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste