Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
La Bostella in H0?
#61
Das Projekt "La Bostella" ist hiermit beendet. Für meine Zwecke ist das Chassis mittlerweile soweit ausgereift, das ich damit rundum zufrieden bin.
Da Shapeways aber zwischenzeitlich an der Preisschraube für Kleinteile gedreht hat, wird es zunehmend uninteressant die Bostella zum Ausdrucken dort einzustellen.
Sollte dennoch Interesse bestehen, würde ich mich eventuell überreden lassen, die Teile zum Aufbau einer Bostella verfügbar zu machen.

La Bostella finales Chassis
Grifo

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW

Volksinitiative vom BdSt

open Petition
Zitieren
#62
Tongue 
Da das Interesse scheinbar gegen Null geht, ziehe ich jetzt mal den Stecker. Tongue
Grifo

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW

Volksinitiative vom BdSt

open Petition
Zitieren
#63
Hier noch ein Bild von Bostella 002.

Klick
Grifo

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW

Volksinitiative vom BdSt

open Petition
Zitieren
#64
Klasse!!!

Sag mal, Grifo... was muss man denn tun, wenn man interessiert ist, so einen Bostella mal auszuprobieren? Smile
Zitieren
#65
Das würde ich eigentlich auch gerne mal machen.
Wenn das Chassis und die Karosse stabil genug sind, schreit das ja eigentlich nach einer Poolserie auf der Wykschleife...
Gruß
Holger
Der wahrhaft Weise muss ab und zu die gespannte Schärfe seines Geistes lockern - und eben das geschieht durch spielerisches Tun und Denken. (Thomas von Aquin)
Zitieren
#66
Also...

...   Das Chassis ist so ausgelegt, dass die Technik der Tomy Mega G + Autos verwendet werden kann.
Was geändert werden muss, ist die Länge der Motorwelle. Diese wird auf 3mm gekürzt. Das Motorritzel kann man auch kürzen. Alternativ habe ich eine kurze Version gezeichnet, die einwandfrei  funktioniert. Es ist auch möglich, den Motor gegen eine kostengünstige Chinaversion zu ersetzen, dann benötigt man aber noch die beiden Bronzebleche, die an den Motor angelötet werden und auch als Aufhängung für die Schleifer dienen. Karosserie und Chassis sind sehr zäh und stabil, sodass Rempler und Abflüge bisher kein Problem darstellten. Ich könnte das Chassis, die Karosserie und die Motorritzel  bei Shapeways einstellen oder alles als Bausatz zusammenstellen. Für fertige Modelle fehlt mir im Moment leider etwas die Zeit. Zukünftig ist es allerdings nicht auszuschließen, dass ich die eine oder andere fertige Bostella bei den privaten Kleinanzeigen einstellen werde.

Vergleich, Tomy zu Zukaufteile.
Grifo

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW

Volksinitiative vom BdSt

open Petition
Zitieren
#67
Ich habe dann noch einmal Modellpflege am Chassis betrieben. Jetzt kann man die hinteren Magnete leichter montieren, im Bereich des Getriebes ist mehr Platz und alles ist noch etwas stabiler.

Chassis Modifikation
Grifo

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW

Volksinitiative vom BdSt

open Petition
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste