Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Porsche 964 Turbo für T-Jet
#1
Moin,
hier der Porsche 964 Turbo. Als Vorlage diente die 1/64 Version aus dem Hause Kyosho, der Deckel hat im Original bereits die richtige Größe für den kurzen Radstand des JL oder AW Chassis.
Der Deckel ist in einem Stück, inklusive Spoiler und Spiegel gegossen und hat beim RaS bereits seine Runden gedreht.
       
VG Markus
Power is nothing without control.
Zitieren
#2
Hallo Markus


Boah, hätteste nicht vorher mal staubwischen können du faule Sogge Tongue Tongue Tongue Big Grin  Big Grin  .

Sehr schön geworden  [Bild: a020.gif]
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#3
Quatsch, mit Grip kann jeder fahren...   Cool
Power is nothing without control.
Zitieren
#4
Perfekt! Der Deckel ist wirklich wunderschön und passt sowas von gut auf das Chassis. Auch wenn ich den Porsche in Heilbronn schon live gesehen habe, beeindruckt er auf dem Foto noch mehr.
Zitieren
#5
Moin Markus,

der sieht echt klasse aus, Respekt

Grüße Roland
Zitieren
#6
Jupp! Sehr, sehr schick geworden!!! Klasse, Markus!
Zitieren
#7
Super geworden, Markus!

Die Kyoshos sind aber auch prima Vorlagen. Da gibt es nichts zu mäkeln. Weiter so!
Leistung ist, wenn sich die Felge im Gummi dreht!

[Bild: 20190210_193853_MG1_200px.jpg]
Zitieren
#8
Saubere Arbeit! Das konnte ich schon in Heilbronn feststellen. Weiter so!!!! Smile

Gruss

Harald
Zitieren
#9
Ja, der Porsche sieht sehr gut aus. Ist der lackiert oder poliert. Super finish!

Grüße,
Michael
Zitieren
#10
Er hat nur eine dünne Schicht Klarlack drauf, um die Bemalung zu schützen, da jeder Wagen gerne mal über die Strecke getrieben wird.

VG Markus
Power is nothing without control.
Zitieren
#11
Ich war dann auch mal ein fleißig - zumindest ein bisschen... Big Grin
Das Chassis des 964 ist bearbeitet und ziert sich nun wenigstens mit (Vicent-)Füchsen. Das Chasis läuft ordentlich, ist aber kein (Sieger-)Rennwagen.
Wenn man genau hinsieht, kann man auf dem ersten Foto Mini-"Metalflakes" erkennen!!! Keine Ahnung, wie der junge Herr aus Köln die da reingekriegt hat...
Eine grobe Vorstellung, welches Kleid der Porsche bekommen soll, habe ich auch schon. Mal schauen, ob ich das umgesetzt bekomme. Wink


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#12
Hi,

die Karo ist ja wirklich schick und ich liebe Flitter.
Die Karo werde ich dann ja hoffentlich demnächst auch live erleben.
LG
Christoph
Zitieren
#13
@Markus: Also lackiert und dann Klarlack drauf, oder? Der Abguss sieht sehr gut aus. Sieht man in dieser Form nicht so häufig.

@Andreas: Das sieht doch alles schon sehr vielversprechend aus. Wieso wird das kein Siegerauto?

Grüße,
Michael
Zitieren
#14
Ne, schwarz gegossen, Rückleuchten und Scheinwerfer bemalt und dann Klarlack drauf. Wink

VG Markus
Power is nothing without control.
Zitieren
#15
Morgähn Michael,

das Johnny-Lightning-Chassis vom 964er läuft nicht ganz „frei“. Irgendwo wird es gebremst. Entweder an der Hinterachse...
... ich habe eine originale Aurora-Achse eingebaut und die sitzt recht „stramm“ in den Achslöchern (was andererseits gut für die Laufruhe ist)...
... oder an den „Tall Boys“ Kohlen, die größer sind, als die JL-Kohlen und somit den Anker bremsen.

Mal gucken... ich werde das noch weiter erkunden. Vielleicht kann ich da noch was drehen. Smile
Zitieren
#16
Moin,
beim JL-Chassis kann auch das Lagerspiel des letzten Zahnrads zu groß sein und dann klemmen, hatte ich schon bei einigen!
Und auf jeden Fall Kohlen von Umpfi rein, es müssen nicht die Tailboys sein, ich nehme seine Normalen, die Chassis laufen super damit!

Viele Grüße
Mario
Zitieren
#17
Einer ist auch bei mir gelandet. Dazu hat sich ein 934 gesellt. Schade, dass ich am Wochenende nicht dabei sein kann. Aber Ende des Monats ist ja Porsche-Kräftemessen im Rennkeller in D'dorf. Bis dahin ist der 934er auch verglast.

   
Zitieren
#18
Ohooo!!! Schick, Markus!!!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste