Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rasant - Ersatzteile... welche???
#61
Hallo Grifo, hallo zusammen,

so, jetzt konnte ich ein paar Versuche mit den Grifo-Schleifern durchführen.

Voraussetzung: Analogspannung, Silikonreifen, gut geölt.

Es ging natürlich ohne die Grifo-Schleifer schmaler feilen zu müssen. Aber ein wenig nachbiegen musste ich am Langloch das hintere Ende und der Haltesteg musste passend gebogen werden.

Mit etwas Gefriemel - oh, weh, hoffentlich hüpfen mir die Federn nicht weg - waren dann die Schleifer angebracht (1tes Bild). Erste Probefahrten und Abbriebcheck (2tes Bild) - da musste die Auflage noch etwas vergrößert werden. Nach weiterem Biegen war ich einigermaßen zufrieden (3tes Bild):
[Bild: Rasant_Schleifer.jpg]

Den Fortschritt könnt ihr im Clip sehen (140 MB, m2ts-Format).
  • Erster Teil (bis 0:17) mit Originalschleifern: Ziemlich zügig und an der Weiche stockt der Wagen.
  • Zweiter Teil (bis 028) mit Grifo-Schleifern: Schon besser, insbesondere die Weichenüberfahrt.
  • Dritter Teil mit auflageoptimierten Grifo-Schleifern: Schööön langsam und an der Weiche seidenweiche Überfahrt Big Grin .
Fazit:
Gelungenes Projekt!
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#62
Hallo Testfahrer! Big Grin 

Die Rückmeldungen sind bisher ganz positiv. Es kann natürlich sein, dass die Schleifer teilweise etwas nachgebogen werden müssen. Leider hatte ich zum Zeitpunkt der Herstellung nur ein halbes Chassis ohne Hinterachse zur Verfügung. Mittlerweile besitze ich selbst einen BMW von Rasant. Mit dessen Hilfe wird es zukünftig leichter sein, die Auflage der Schleifer zu verbessern. Natürlich bleibt die ganze Aktion immer eine Bastelei, die nicht immer die Qualität von industriell gefertigten Teilen erreicht. Also weiterhin viel Spaß beim Biegen und Testen.
Grifo

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW

Volksinitiative vom BdSt

open Petition
Zitieren
#63
Hallöle,
ich war jetzt längere Zeit nicht im Forum und bin total überrascht, dass sich hier was Praktisches getan hat.
Habe auch Interesse an ein paar Schleifern, auch wenn die vor allem in Reserve liegen.
Die Rasant werden in Kurven so lange Probleme haben, wie sie die Schleifer ihre Kontaktaufnahmen noch etwas hinter dem Drehpunkt des Pins haben. Besser wäre auch eine Aufnahme, die etwas weiter vor geht, was aber wegen der Radgeometrie etwas schwierig ist. Da wäre wohl Eigenbau angesagt.

Oder man fährt halt etwas zügiger, damit das "schleudernde" Heck die Schleifer wieder auf der Bahn hält.
Sofern man Schleudern mit den Rasant hinbekommt.
Was mir fehlt, sind gescheite Hinterreifen (Silikon). Habe letztendlich keine O-Ringe im richtigen Format gefunden und manchmal passen die Silikonies für Faller doch nicht.

Aber vor allem: Restpekt für die Arbeit, davon lebt unser Hobby.

Viele Grüße
Holger
Zitieren
#64
...ich finds auch super , jetzt kann mann sich getrost mal wieder ein paar rasants zulegen .
die machen schon auch spass beim fahren , gute reifenringe vorrausgesetzt .
wär das nix ,mal beim RAS rasants zu fahren , ähnlich dem berühmten TRUCKLAUF ?
gaudi pur und eventuell verstauchte finger bei den einsetzern sind garantiert ....
Zitieren
#65
Die Schleiffläche etwas nach vorne Verlegen sollte möglich sein. Eventuell müssen Sie dann auch nicht so lang sein, was die Einstellbarkeit verbessert. Ich habe da auch schon eine Idee, die ich die nächsten Tage aufzeichnen und vorstellen werde.

Viele Grüße und einen guten Rutsch
Reiner
Grifo

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW

Volksinitiative vom BdSt

open Petition
Zitieren
#66
Hallo Grifo,

wie ich beobachten konnte, ermöglicht die jetzige Länge das seidenweiche Passieren der Weiche.

Würde ich nicht unbedingt ändern. Andererseits, Faller hat ja auch experimentiert ... Big Grin .
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#67
Da in den letzten Tagen vermehrt Anfragen bezüglich Schleifer gestellt wurden...

Die Bleche sind bestellt. Wenn die ersten Schleifer fertig sind, melde ich mich wieder.
Es kommt also Nachschub, wenn auch verspätet. Shy

Gruß
Reiner
Grifo

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW

Volksinitiative vom BdSt

open Petition
Zitieren
#68
Man glaubt es kaum aber heute sind endlich die Bleche bei mir eingetrudelt. Confused

Es geht also weiter.
Grifo

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW

Volksinitiative vom BdSt

open Petition
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste