Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4-9-7-1 ~ ein Traum wurde wahr
#81
Mühsam nährt sich....
[Bild: sgj4x.jpg]
ein Originalhaus habe ich doch glatt bei der letzten Lieferung dabei gehabt...

Tschüss Villa im Tessin
Suche Dir eine andere Platte Big Grin
LG
Christoph
Zitieren
#82
der Originalvorgabe so weit wie möglich treu bleiben, wird sich als die richtige Entscheidung bei dem Projekt zeigen.
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#83
...bin auf einem guten Weg Rolleyes
LG
Christoph
Zitieren
#84
Aktueller Stand jetzt gerade:

Alle Originalhäuser und Original Streumaterial sind unterwegs.

Was mir nun eigentlich momentan nur noch fehlen tut, ist die offene Tribüne, die zum Paket der Shell-Säule gehört.
Und immer noch der Beipackzettel zur Bahn.
Wenn ich den nicht bekomme, kann ich nicht mit dem Bahnbau beginnen.
Das der nirgends auftreibbar ist, betrübt mich, denn ich möchte mich exakt an die Faller - Aufbau-Anweisung halten - schließlich wird mir ja von allen Seiten dazu geraten.

Wird schon schwierig genug ohne passendes Bildmaterial einer authentischen Anlage.
Das wäre was, hochauflösende Bilder, die manches Rätsel offenbaren würden.....
Wer so etwas hat, darf mich gerne auch per PN anschreiben Rolleyes
LG
Christoph
Zitieren
#85
Hi Leute,

diese Plastik der Bergrennstrecke ist doch ziemlich lädiert, mit den heutigen Mat. von Noch, Faller, Vollmer etc. nebst
Streumat wird dat Dingen besser aussehen wie früher, zumal ja erstmal die Geländeplastik restauriert werden muss.
Ich weiss von was ich rede, die rudimentäre Platte mit den Schienen drauf mit Gips etc. war heftig genug,
bin mir bei Gipsabschlagen vorgekommen wie uff´m Bau.
VG,
Hans
Lionel und BloMo Fan, Atlas und Rasant auch und  jetzt wireless Sleepy Sleepy
Zitieren
#86
brille vergessen ?
die ist doch in superzustand , sowas musste erst mal finden ...
Zitieren
#87
(05-09-2020, 21:53)Reifenheizer schrieb: diese Plastik der Bergrennstrecke ist doch ziemlich lädiert....
zumal ja erstmal die Geländeplastik restauriert werden muss.
Ich weiss von was ich rede, die rudimentäre Platte mit den Schienen drauf mit Gips etc. war heftig genug,
bin mir bei Gipsabschlagen vorgekommen wie uff´m Bau.
VG,
Hans

Huh arg lädiert? Undecided
erstmal restaurieren? Cry

Da hat noch nie jemand etwas mit gemacht....
Die ist jungfräulich mit ein paar Lagerspuren -
aber die haben wir auch nach etwa 53 Jahren, oder?
LG
Christoph
Zitieren
#88
(05-09-2020, 22:59)cw658 schrieb:
(05-09-2020, 21:53)Reifenheizer schrieb: diese Plastik der Bergrennstrecke ist doch ziemlich lädiert....
zumal ja erstmal die Geländeplastik restauriert werden muss.
Ich weiss von was ich rede, die rudimentäre Platte mit den Schienen drauf mit Gips etc. war heftig genug,
bin mir bei Gipsabschlagen vorgekommen wie uff´m Bau.
VG,
Hans

Huh arg lädiert?  Undecided
erstmal restaurieren? Cry

Da hat noch nie jemand etwas mit gemacht....
Die ist jungfräulich mit ein paar Lagerspuren -
aber die haben wir auch nach etwa 53 Jahren, oder?

Einer muss es ja mal ansprechen. Wie wäre es mit einem 3D Scan der "Jungfrau" - vielleicht hat ja hier jemand die Möglichkeit?

Ich persönlich benötige sie nicht mehr, aber es wäre Bewahrung anerkannten Kulturgutes.
Zitieren
#89
An den Scan hatte ich auch schon gedacht. Kenne mich mit 3 D Druck nicht aus, kann mir aber vorstellen, dass man das machen könnte. Das Gelände dann 1 cm dick ausdrucken und so ein Relief erhalten, das dann weiter verarbeitet werden kann. Etwa Ausschäumen mit Bauschaum oder ähnlichem zum Stabilisieren.

Deswegen noch einmal ein zarter Hinweis auf die Möglichkeit, das Styropor zu restaurieren, lieber Christoph. Das einzige Mittel, das ich kenne, hab ich oben schon benannt und verarbeitet habe ich es auch noch nicht, aber vielleicht wäre es einen Versuch wert?

[Bild: dsc0006954jt6.jpg]


Grüße
Ulrich
Zitieren
#90
danke für den Tipp Ulrich.

Nicht immer ist die Restaurierung das gelbe vom Ei; es gibt unzählige Sachen, die man absichtlich im Fundzustand belässt.

Ich hoffe, ich verprelle Euch alle jetzt nicht, aber:
Ich sehe da irgendwie keinerlei Bedarf, kann damit leben, so wie sie ist.
Hat bereits ein langes Leben hinter sich und mir gefällt sie so wie sie ist.

Über Scans oder sowas braucht sich keiner Gedanken machen.
Ich gedenke nicht, daraus ein eventuelles Massenprodukt werden zu lassen, mit dem dann jemand Geld verdient.
Das überlasse ich anderen, bin ja nicht der einzige, der so etwas hat.
LG
Christoph
Zitieren
#91
Ich sah vor meinem geistigen Auge schon einen Dekorierungswettbewerb unter den Kopiebesitzern ...  Wink  Aber Du hast sicher Recht. Nofretete mit zwei Augen im Bücherregal wirkt auch eher komisch. 

Grüße!
Ulrich
Zitieren
#92
Tja, so schnell ist alles Illusion Big Grin
Deko-Wettbewerb.... Rolleyes
da muss man auch erstmal drauf kommen Big Grin
Nofrete, die Sphinx, Akropolis, 4971 - welch erlesener Kreis Tongue
LG
Christoph
Zitieren
#93
Wenn man bedenkt, was alles so als Kunst bezeichnet wird ... Blush . Da ist eine in antikem Zustand belassene Bahn, bestückt mit ebensolchem originalen Zubehör schon beachtlich Cool . Dazu fiele mir sicher eine ganze Menge ein, die Dinge in einen historischen Kontext zu setzen Idea

Bei Schuco sind wir da schon etwas weiter ... :

http://www.schucomania-forum.de/index.ph...9#post9139

Kommt hier auch noch!

Grüße
Ulrich
Zitieren
#94
jetzt lasst den christoph doch mal in ruh mit seiner neuen flamme .
gerade erst kennengelernt soll er sie mit allen teilen ...
gönnt ihm die vielen schäferstünchen die man in einer neuen beziehung
noch am allerbesten geniessen kann .

lauter sabbernde spanner und jeder will auch mal ran ...pfui
Zitieren
#95
Big Grin Big Grin Big Grin
LG
Christoph
Zitieren
#96
Das ist die Schattenseite des Ruhmes ...  Sleepy
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste