Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Farbwechsel ...
#1
Da hatte ich doch neulich einen "grünen" SL erwischt, der sich nach entfernen der Decals als ergrüntes ehemals hellblaues Exemplar entpuppte.

Nun lag er fünf Tage in der Sonne, um die blauen Flecken nachgrünen zu lassen. 

Große Überraschung: Nun ist er wieder rein blau ... 

[Bild: dsc011050yjk6.jpg]

Sachen gibts.

Grüße
Ulrich
Zitieren
#2
Super Erkenntnis! Dann haben wir es mit Dunkelvergilbung zu tun. Ein Phänomen, das auch bestimmte Farben haben.

Sonnenzeit = Fallerzeit  Cool
Zitieren
#3
Formel:
+ x + = - Huh
komisch wäre das schon - wenn wir man bloß nicht den 1.April hätten...
Ich habe zwar in Chemie nicht aufgepasst aber theologisch kann das doch nun nicht sein, oder Undecided
LG
Christoph

Das ist der Weg - Ich habe gesprochen - Das ist mein Spruch
*Star Wars - The Mandalorian*
Zitieren
#4
Nein, das war kein Aprilscherz Wink . Ich lass ihn noch eine Woche in der Sonne liegen, mal schauen, was passiert.  Smile
Zitieren
#5
Moin,
ich dachte auch an einen Scherz, aber Dunkelvergilbung gibts tatsächlich: https://www.malerblatt.de/aus-und-weiter...on-lacken/

Viele Grüße
Mario
Magnete sind nur dafür da, dass der Motor dreht.......................
Zitieren
#6
Nach einer weiteren Woche auf der Fensterbank gen Süden und nach chromförderndem Einsatz der Stifte des Herrn Malakoff ist das Ergebnis akzeptabel.

Zur Erinnerung der Urzustand ...

[Bild: fullsizeoutput_7b5bdj3j.jpeg]

... das Reinigungs- und Sonnenbadergebnis ...

[Bild: dsc01113bxjrp.jpg]

und das Finish am Stammtischtreff der SL Veteranenfahrer ... .

[Bild: fullsizeoutput_7b7dmkli.jpeg]

[Bild: fullsizeoutput_7b6pbjiy.jpeg]


Man beachte, dass sich auch die angegilbten Radläufe wieder weitgehend regeneriert haben.

Grüße
Ulrich
Zitieren
#7
eine gelungene Chemie-Lehrstunde....
hätte ich nicht gedacht, das das dabei herauskommt.
Und das alles (fast) nur mit Licht.
LG
Christoph

Das ist der Weg - Ich habe gesprochen - Das ist mein Spruch
*Star Wars - The Mandalorian*
Zitieren
#8
Super, erinnert ich an das Märchen vom "hässlichen Entlein"  Angel .
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#9
Hallo Ulrich, ein wirklich tolles Ergebnis!

Solltest Du es Dir anders überlegen, können ein paar Jahre Dunkelheit wieder das "extrem seltene" Grün und die dazu gehörenden Ebay-Preise bewirken. 

Ich mach mir schon wieder Sorgen, weil meine guten Wägelchen alle in einer stockdunklen Vitrine stehen. Soll ich UV-Strahler nachrüsten (wie im Kühlschrank)  Confused ?

LG

Christian
Zitieren
#10
Zur Not wieder in die Sonne stellen, Christian Wink .

Stell doch mal einen mit angegilbten Radläufen raus, vielleicht nützt das ja.

Grüße
Ulrich

[Bild: fullsizeoutput_7b89eje3.jpeg]
Zitieren
#11
Moin Ulrich,

das macht was her Big Grin .

Wenn man bedenkt, dass der Faller-ams-230/280SL ein unscheinbares Allerweltsauto ist, zeigt er sich im Rudel und fein aufgehübscht in einem ganz anderen Licht. Toll!
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste