Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erweiterung TYCO-Geometrie
#1
Heute (Ostersonntag) war traditionell Grillen angesagt - nebenher ergab sich die Möglichkeit an 2 meiner Probleme in Sachen Bahnbau zu forschen: 

1. was mache ich mit den unzähligen 9"/90°-Bögen welche sich im Laufe der Zeit angesammelt haben?
2. wie könnte ich die starre 90/45°-Geometrie des TYCO-Systems sinnvoll erweitern?

Et voilà: die 9"-Bögen in 30° und 60°...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2
Super - sogar das Anschlussstück ist beidseitig Big Grin .

Mit den 30°- und 60°-Kurven lassen sich wunderschöne Geometrieen erzeugen ...
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#3
Cool gemacht, hatte ich auch schon überlegt. Womit hast du die Schienen wieder verklebt?
Viele Grüße 
Dominik 

"The beauty of life is in small details, not in big events.” (Jim Jarmusch)
Zitieren
#4
Die Teile sind noch garnicht verklebt - da werde ich erst ein paar Probestücke zusammenpappen... 
Vielleicht starte ich heute Abend noch einen Versuch mit Tangit (gedacht für Kunststoff-Dachrinnen).

Update 07.04.2021:

Der Dachrinnenkleber funktioniert: 2-3 Minuten ablüften, anschließend 30 Sekunden fest zusammendrücken, endfest nach 24 Stunden.
Wenn ich die fehlenden 6" sowie die (TOMY-) Hairpin auftreiben könnte würde ich mich am Thema Bergrennstrecke beteiligen  Cool Cool Cool


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Grüße, Ralf
Zitieren
#5
Nachtrag:
Unter Verwendung der Stromleiter eines 15"-Segments (die Engstellen braucht ja auch niemand wirklich) lässt sich auch ein 9"/120°-Bogen realisieren. 
Passt z.B. bei meiner Bergstrecke oben links. Die Endstücke der Engstelle könnte man dann noch zu einer 3"-Geraden verwursten...
Grüße, Ralf
Zitieren
#6
HAllöle

Photomann hat seiner Zeit Tomy Schienen zersägt und verklebt.
Klick Hier
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#7
Und hier haben wir auch die passenden Schablonen für sämtliche Winkel.
Der wahrhaft Weise muss ab und zu die gespannte Schärfe seines Geistes lockern - und eben das geschieht durch spielerisches Tun und Denken. (Thomas von Aquin)
Zitieren
#8
(08-04-2021, 17:25)Münstermann schrieb: Und hier haben wir auch die passenden Schablonen für sämtliche Winkel.

Super, das spart einiges an Ausmessarbeit und erleichtert die Überprüfung vor dem kleben.  Heart
Viele Grüße 
Dominik 

"The beauty of life is in small details, not in big events.” (Jim Jarmusch)
Zitieren
#9
An den Thread von DC konnte ich mich noch irgendwie dunkel erinnern (damals war ich erst kurz hier angemeldet), die Schablonen sind mir allerdings komplett durchgegangen - vielen Dank für's wieder hochholen!
Grüße, Ralf
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste