Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Matchbox Vauxhall Cresta 33b, Ford Fairlane Police 55b & Vauxhall Victor Estate 38b
#1
Hier nun der letzte Thread zu meinen Matchbox Umbauten ,wie gewünscht alle drei zusammen gefasst.
Den Cresta hatte ich zuerst ausgespart weil er die vordere Chassis Vernietung hinter der Achse hat , habe aber dann in einem YT Video gesehen das er den ( von Matchbox ungenutzten) Stutzen vor der Vorderachse zusätzlich hat und somit der Umbau problemlos machbar ist.
Die beiden anderen hatte ich bereits schon einmal behandelt, den Kombi hatte ich doppelt und der Fairlane war schon mal als Fire Chiefs Car Thema.
Zuerst einmal alle entlacken und fillern um die Korrosionsnarben abzudecken.

Gruß Karlheinz

   

   

   
Zitieren
#2
Heute war nur Gehäuse ausfräsen und setzen der Gewindestangen dran , die  Bilder sind vom Cresta und Fairlane.Danach habe ich alles Grundiert.

Gruß Karlheinz 

   

   
Zitieren
#3
Ford Fairlane in dem Original ähnlichem Blaumetallic , Cresta in Gold/Grün metallic mix der 60iger und der Victor Estate in Rot/Silbermetallic freestyle.
Alles nur die Basis Lacke , Klarlack kommt heute Abend.

Gruß Karlheinz 

   

   

   
Zitieren
#4
Wow, mehrfarbig - das wird ja imer bunter hier, Karlheinz Smile .

Trügt der Eindruck oder werden deine Farbaufträge besser und trennschärfer?
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#5
Hallo Michaelo,

das liegt zum Teil an der Temperatur (ich lackiere nur im freien), und den verwendeten Farben , hier waren jetzt alles ausser dem Gold original Mercedes Lacke die decken viel besser als die Baumarkt Pampe und sind nach einem Tag schon mit 3M masking Tape abklebbar ohne sich zu lösen.

Gruß Karlheinz
Zitieren
#6
Hallo, 
Lack ist nicht gleich Lack...
Ich verwende nur noch Qualität bei den Lacken und das sieht man sofort, quasi schon bei lackieren...
Gerhard
Zitieren
#7
Sehr schön! Ich bin auf die Endergebnisse gespannt. Vielen Dank für Deine Unermüdlichkeit, Deine Basteleien hier zu präsentieren.

Viele Grüße,
Andreas
Zitieren
#8
Den Cresta habe ich heute fertig bekommen.

Gruß Karlheinz 

   

   

   

   
Zitieren
#9
Victor Estate in Bicolor und Fairlane Police im Original Decor , das sind originalgetreue Aufkleber von Rob aus Holland ( ebenso die Glaseinsätze und die Hecktür) .
Beim Lackieren mit Klarlack dachte ich erst das das nichts wird weil das weisse Feld dabei durchgeweicht ist, aber nach dem Trocknen haben sich die Schrift und das Emblem richtig vorgehoben und sehen aus wie extra Aufgebrachte Embleme , also ganz wie beim echten.

Gruß Karlheinz 

   

   

   

   
Zitieren
#10
Richtig schick geworden die Zweifarblackierung.
Martin
Leistung ist, wenn sich die Felge im Gummi dreht!
Zitieren
#11
Der Streifenwagen erinnert mich doch an die Cop Car Szene aus "American Graffity":

https://www.youtube.com/watch?v=v7jLDkNx8Jw

Schlage vor, die Hinterachse ausreissbar zu gestalten  Wink

Grüße
Ulrich
Zitieren
#12
Zum Abschluss noch einmal alle zusammen, das wars jetzt mit Matchbox Autos aus meinem Fundus , es gäbe sicherlich noch ein paar die umbaubar wären (31a,31b,59a) aber da werden mittlerweile Sammlerpreise aufgerufen die ich nie dafür bezahlen würde zumal mir ja die Karosserie langt.
Vielleicht gibt's ja auf irgend einem Flohmarkt mal wieder ein paar Wracks.

Gruß Karlheinz 

   

   
Zitieren
#13
Schöne Sammlung: Die Wilde 13 Smile
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#14
Topp!
Magnete sind dafür da, dass der Motor dreht.......................
Zitieren
#15
Jetzt braucht es englische Gebäude und Linksverkehr Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste